Klimawoche kostenloses Bildungsprogramm

Wir hängen das Geld an die Bäume! Schülerlabor Nachhaltige Finanzbildung.

Wir laden Sie und Ihre Klasse ein ins kostenlose Schülerlabor Nachhaltige Finanzbildung.
Jeder von uns muss eine Versicherung abschließen oder nutzt einen Kredit. Aber nur manche blicken dabei voll durch. Warum scheinen Versicherungen so langweilig zu sein? Wo kann man anfangen, wenn man mehr verstehen will? Wie kann man vielleicht sogar selbst mitgestalten?

Wir haben in unserem Labor eine Wissensstrecke aufgebaut, die Informationen zu Versicherung im Alltag gibt. Die Grundidee, der Aufbau eines Versicherungsvertrages, die Vorsorge für Personen, Haus und Wohnen, Kfz- und Rechtsschutz werden vermittelt. An die Wissensstrecke schließt sich ein Experimentierfeld an. Dort darf Zukunft „gesponnen“ werden. Mögliche künftige Formen von Absicherung und Vorsorge, Konzepte, die Sinn machen in den Augen der Schülerinnen und Schüler, sind gefragt. Die spektakulärste Idee wird belohnt!

Ziel des Workshops ist die Förderung finanzieller Bildung für Schülerinnen und Schüler. Wir wollen neugierig machen und dazu einladen, Versicherung selbst mal (neu) zu denken.
Keine Produktwerbung oder Empfehlung für einzelne Versicherungsgesellschaften.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klasse!

  • Klassenstufen 8.-13.
  • Ort: Schwimmendes Klassenzimmer im SPREEHAFEN Räumlichkeiten der Edmund-Siemers Stiftung, Berliner Ufer 15
  • Datum: 27.09.2017
  • 1. Gruppe: 9.00 – 10.30 Uhr
  • 2. Gruppe: 11.00 – 12.30 Uhr
  • Mehr Informationen zu den Veranstaltungen erfahren Sie hier: www.klimawoche.de

    Anmeldungen können bis zum 25.09.2017 direkt über diese Seite erfolgen: Anmeldeformular.

    Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an uns!

    Aug, 21, 2017